In mehr als 15 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in der internationalen Frachtbeförderung haben wir wertvolle Erfahrung gesammelt und verstehen, dass die Kosten der Fracht auch den Ruf des Lieferanten umfassen. Deshalb haben wir ein organisiertes Arbeitssystem und eine entsprechende Qualitätskontrolle für hochwertige Güter erarbeitet.

Alle Filialen der Unternehmensgruppe Primum besitzen eine Zollfrachtführerlizenz, die es erlaubt zusätzliche Kosten für die Begleitung der Fracht durch die Polizei zu vermeiden, wenn Zollgebühren mehr als 60 Tausend Euro betragen. Ebenso werden Verzögerungen an den Grenzen vermieden.

Wir planen die Be- und Entladearbeiten sorgfältig, kontrollieren die Befestigung und Verpackung der Fracht, um Beschädigungen zu minimieren.

Dank der Nutzung ausschließlich moderner LKWs der Euro 4 und Euro 5 Norm, aber auch Auflieger und Spezialtechnik weltweit führender Hersteller, vertrauen wir in den sicheren Transport Ihrer Ausrüstung.

Außerdem bieten wir zusätzliche Versicherung Ihrer Fracht zu günstigen Tarifen, die wir einer langjährigen Partnerschaft mit Versicherungsgesellschaften verdanken.

Zu unseren Referenzen zählen sind Dutzende komplizierter und verantwortungsvoller Projekte zur Lieferung von:

  • Präzisionsgeräte;
  • Roboter-Maschinen und Anlagen;
  • Medizinische Geräte;
  • Produkte der Luft- und Raumfahrtindustrie.